Zurück zur beseelten Natur

Naturcoaching
Gespräch mit Andreas Weber
2 Mai 2019

Plädoyer für einen Perspektivwechsel

Plastikmüll, Dürrekatastrophen, Luftverschmutzung, Gletscherschwund - wir können nicht mehr so weitermachen wie bisher. Ein Wandel, davon ist der Philosoph Andreas Weber überzeugt, ist nur möglich durch ein radikal neues Verhältnis zur Natur und ihrer Seele.

Hier geht es zu einem Interview mit dem Philosophen und Naturliebhaber Andreas Weber.