Vorschau No. 2 Frauen und Männer

Frauen und Männer, weiblichkeit, männlichkeit

pixabay

Es geht um Frauen und Männer, genauer gesagt um Weiblichkeit und Männlichkeit. In welchen Rollenbildern leben wir und was möchten wir wirklich verkörpern? Wo liegen unsere natürlichen Kraftquellen? Wie können wir uns gegenseitig in unserer Andersartigkeit wertschätzen und damit den kleinsten Krieg der Welt zu einem erfüllenden Leben wandeln?

Der kleinste Krieg der Welt 
Findet zwischen Mann und Frau statt. Eine nähere Betrachtung des Geschlechterkonflikts und was wir von anderen Kulturen lernen können, wie männlich und weiblich einander ehren und unterstützen, um das Leben zu zelebrieren.

Von Beruf Gentleman
Dirk Pfister
ist Gentlemantrainer: Er weiß wie man souverän mit kniffligen Situationen umgeht und das mit Charme, Stil und Humor. Mit guten Manieren und treffsicher gekleidet ist Mann erfolgreich, im Business und bei den Frauen.

Anmut als weibliche Führungsqualität
Frauen führen anders. Astrid Brinck beschreibt wie Frauen mit Würde und Erhabenheit dem Wohlbefinden aller dienen auf Basis von gegenseitiger Anerkennung und Vertrauen.

Initiationsrituale für Mädchen und Jungen
Der Übergang vom Kind zum Erwachsenen ist bei Jungen und Mädchen anders, aber in jedem Fall prägend für ihre Rolle als Frau bzw. Mann. Auch in der heutigen Kultur können wir diese Rituale bewusst gestalten.

Rückkehr zur Weiblichkeit
Die Traditionen der „13 Großmütter“ der Cherokee erinnern uns an die Urkraft der Frauen. Der Mond wird als heilige Schöpferkraft verehrt, die die Meere bewegt und den Zyklus der Frauen bestimmt. Eine außergewöhnliche und kraftvolle Erzählung einer Frau, die sich auf den Weg der 13 Monde begeben hat.

Der moderne Mann
Das Männerbild transformiert sich, mann lässt sich die Haare wieder länger wachsen, geht tanzen, Gemüse anbauen und weniger konsumieren, ist in Männergruppen und geht auf Bondingseminare, Gruppenmuscheln und Authentic Reading Veranstaltungen. Neues Bewusstsein für den Mann?

Zwischen den Geschlechterstühlen
Männer und Frauen stellen sich bewusst gegen die Klischees und fertigen Rollenbilder und sind damit erfolgreich wie der Modedesigner Mark Baigent, der Mode macht, die nicht zwischen Mann und Frau unterscheidet.

Lesbos – Insel der Hoffnung
Die wunderschöne Urlaubsinsel ist zum Rettungsufer für Menschen in Not geworden. Während der Rest von Europa kapituliert, fassen die Bewohner von Lesbos an und helfen selbstlos, wo sie können. Diese humanitäre Lebenseinstellung macht die Insel zu einem Paradies – nicht nur für Flüchtlinge.

Und noch Vieles mehr ...

Jetzt Abo bestellen

Anita Maas