Gefühl und Verstand

Gefühl und Verstand

Gefühl und Verstand
9 Januar, 2018
Hochsensibilität, Gefühl, Verstand, Stimme des Herzens, Intuition, Anne Heintze

Wie treffe ich die besten Entscheidungen?

Wir müssen täglich entscheiden, wir müssen täglich neue Richtungen einschlagen. Worauf kann ich mich verlassen? Was gibt den Ausschlag: Gefühl oder Verstand?

War früher die Intuition oder auch das Bauchgefühl einer der zuverlässigsten Ratgeber, ist es in der Gegenwart fast verpönt, dem Weg, den das Gefühl vorgibt, zu folgen.

Gefühl und Verstand
21 November, 2017
maaS magazin No. 7 Gefühl und Verstand  Vivian Dittmar

Wie dir Wut, Trauer, Angst, Scham und Freude als Wegweiser in stürmischen Zeiten dienen 

Ein weit verbreiteter Mythos zum Thema Denken und Fühlen besagt, dass es sich bei diesen beiden Instanzen um Gegenspieler handelt. Gerne sprechen wir von Kopf- oder Bauchmenschen, vom Widerspruch zwischen Gedanke und Gefühl. Und oft erleben wir es ja auch so, etwa wenn wir uns zu einem Arbeitskollegen hingezogen fühlen, obwohl der Kopf weiß, dass das keine gute Idee ist. 

Gefühl und Verstand
6 November, 2017
Grönländischer Schamane Angaangaq 'Schmelzt das Eis in euren Herzen

 "Immer, wenn du mit deinem Herzen sprichst, wirst du auch Antwort erhalten. Es ist an uns zu lernen, auf unsere Herzen zu hören."

Gefühl und Verstand
6 November, 2017
Anita Maas, Herausgeberin des maaS Magazins

Vorwort zu maaS No. 7 'Gefühl und Verstand'

Liebe Leserin, lieber Leser,

es gibt jede Menge zu tun, wie immer, aber ich merke deutlich, dass mir ein paar Tage Auszeit und Luftveränderung gerade jetzt sehr gut tun würden. Also fahre ich einfach eine Woche weg und lasse allen Druck weitestgehend hinter mir. Noch vor einem halben Jahr hätte ich lange Für und Wider in meinem Kopf bewegt und vermutlich hätte die Vernunft anders entschieden.

Gefühl und Verstand
11 September, 2017
maaS No. 7 'Gefühl und Verstand'

So beginnen viele Unterhaltungen - allein die Antworten sind oft nicht befriedigend und im Deutschaufsatz würde man sagen - am Thema vorbei. Es fällt auch mir schwer, spontan zusagen wie ich mich fühle. Meistens gebe ich eher Auskunft darüber, was es Neues gibt als über mein aktuelles Empfinden. Oft habe ich mich von meinen Gefühlen abgeschnitten und funktioniere überwiegend mit dem Kopf. Bei manchen ist das so weit fortgeschritten, dass sie sich von sich selbst entfremdet haben. Man weiß gar nicht mehr, was einem gut tut und auch nicht, was einem nicht gut tut und unterschwellig immer wieder Schaden anrichtet.