Büchertipps-Naturcoaching

13 magische Heilpflanzen von Rudi Beiser

Um Pflanzen wirklich kennenzulernen und für sich zu entdecken, muss man sie aus möglichst verschiedenen Blickwinkeln erkunden: als Botaniker, Gärtner, Ethnobotaniker, Koch und Gourmet oder Brauchtumsforscher. Es gilt, sie mit allen Sinnen wahrzunehmen. Um ihr Wesen zu entschlüsseln ist es hilfreich, ihren Geschichten, Sagen und Mythen zu lauschen. Kräuterkundige früherer Zeiten nahmen auf diese Weise intuitiv den Charakter einer Pflanze, ihre Persönlichkeit wahr – und nutzten dieses Wissen gerade in der Heilkunde. 

Bäume an Orten der Kraft von Guntram Stoehr

Bäume machen Unsichtbares sichtbar: Wenn „ Elfenaugen“ entstehen oder die Äste zweier Bäume zusammenwachsen, ist das kein Zufall. Solche Wuchsformen gehen in vielen Fällen auf Kraftfelder zurück, auf denen der Baum wächst. Guntram Stoehr erklärt in seinem Buch Bäume an Orten der Kraft, wie man diese Phänomene erkennt und entschlüsselt. Dabei porträtiert er insgesamt 60 signifikante Wuchsformen und beschreibt, welche Bedeutung sie haben, ob sie z.B. auf eine Wasserader oder Erdstrahlen hinweisen.

Bäume auf die Dächer, Wälder in die Stadt! von Conrad Amber

Jeder Wald, jeder neu gepflanzte Baum ist ein wichtiger Beitrag zu einem besseren Leben auf unserem Planeten. Engagiert und mitreißend wirbt Conrad Amber dafür, sich für eine nachhaltige Zukunft einzusetzen. Am Beispiel von 30 ganz konkreten Ideen zeigt er, wie einfach es oft ist, im eigenen Umfeld etwas zu verändern. Denn mehr Grün ist fast überall vorstellbar und realisierbar: in der Stadt, auf dem Hausdach und an Straßen.

Felix Klemme - bin raus

Eigentlich geht es uns heute so gut wie nie zuvor. Wir leben im Überfluss, sind vernetzt mit der ganzen Welt und uns stehen schier unendliche technologische Hilfestellungen zur Verfügung. Und doch sind so viele von uns unglücklich, fühlen sich vom Druck, ständig erreichbar und auf allen Kanälen online sein zu müssen, gestresst und ausgebrannt.

Biophilia in der Stadt von Clemens Arvay Natur Coaching

Nach dem Bestseller 'Der Biophilia Effekt' erklärt der Biologe Clemens Arvay in diesem Buch nun, wie wir auch in der Stadt von der Natur profitieren. Mit einem Vorwort von Gerald Hüther

Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben

Ein neuer Blick auf alte Freunde – der Bildband

Der Biophilia-Effekt von Clemens G. Arvay

Heilung aus dem Wald

Der Wald tut uns gut, das spüren wir intuitiv. Doch was bisher mehr ein Gefühl war, belegt jetzt die Wissenschaft. Sie erforscht das heilende Band zwischen Mensch und Natur, das einen viel stärkeren Effekt auf uns hat, als wir bisher dachten. So kommunizieren Pflanzen mit unserem Immunsystem, ohne dass es uns bewusst wird, und stärken dabei unsere Widerstandskräfte. Bäume sondern unsichtbare Substanzen

Einfach raus! von Beate und Olaf Hofmann

Einfach raus! Raus aus eingefahrenen Denkmustern, raus aus der Frustfalle und rein in die Natur vor der Haustür! Denn auch im Alltag Abenteuer zu wagen und die Natur als Ressource zu nutzen, erhöht die seelische Widerstandskraft. Beate und Olaf Hofmann zeigen, wie »Grüne Resilienz« es ermöglicht, gesund zu bleiben, gelassener zu handeln und einfach glücklicher zu leben. Motivierend und unterhaltsam verknüpfen sie ihre eigenen Erfahrungen mit aktuellen Erkenntnissen der Psychologie, Pädagogik und Natursoziologie.

Frauenheilpflanzen von Heide Fischer
  • Die 35 wichtigsten Frauenheilpflanzen von A bis Z. 
  • Erfolgreiche Selbsttherapie mit der Kraft der Natur. 
Gärtnern für eine bessere Welt von Ilona Koglin und Marek Rohde

Was tun gegen Klimawandel, Artensterben und Ernährungskrise? Zum Beispiel Gärtnern! Ilona Koglin und Marek Rohde zeigen in ihrem Buch, dass der Erhalt der Vielfalt und die Schonung der Ressourcen schon im eigenen Garten beginnen kann. Mit Hilfe von praktischen Tipps, Tests und Übungen erklären sie, wie man das eigene Stück Grün, den Balkon oder die kleinen Flächen im Wohnviertel sozial, klima- und artenfreundlich gestalten kann.

Grüne Wunder erleben von Anne-Maria Apelt

Geschichten von Lebensentdeckungsreisen in der Natur von Anne-Maria Apelt

Grüne Wunder erleben - das können wir, wenn wir uns von der Schönheit und Kraft der Schöpfung inspirieren lassen. Tradierte Übergangsrituale wie Taufe, Heirat oder Konfirmation haben an Bedeutung verloren. Gleichzeitig nimmt die Sehnsucht nach Sinn und Orientierung zu. 

Im Wald baden von Jörg Meier

Der Heilpfad zu Glück und Gesundheit von Jörg Meier

Waldbaden für Einsteiger und Fortgeschrittene: Ganzheitliche Gesundheit aus dem Wald mit dem ersten deutschen Waldcoach.