Home

Impulse, die dich weiter bringen!

Bist du auf der Suche nach mehr Sinn und Erkenntnis in deinem Leben? Möchtest du die Welt um dich herum und deine eigene Natur besser verstehen? 

Das Magazin maaS gibt dir Orientierung in den wichtigen Fragen des Lebens und inspiriert dich auf deinem Weg zu einem erfüllten Leben. Bekannte AutorInnen und Menschen wie du und ich berühren dich mit ihren Erfahrungen und Erkenntnissen.

Mit den zeitlosen Themen-Magazinen kannst du ganz in ein Thema wie Beruf und Berufung, Frauen und Männer, Leben und Sterben, Ich und Gemeinschaft eintauchen und erhältst wertvolle Impulse für dein Leben. Dabei wird ein breites Spektrum an Aspekten zu den  polaren Begriffspaaren abgedeckt, denn die Welt ist vielfältig. Das "Bookazine" ist so informativ wie viele Bücher zusammen und so einladend wie ein Magazin.

Das Magazin maaS ist für dich gemacht, wenn du an einer ganzheitlichen Betrachtung interessiert bist und Anregungen oder Bestätigung auf deinem Weg suchst. maaS macht Mut, weil es sich konsequent auf die positiven Entwicklungen konzentriert. 

Mach mit und hol dir Impulse für ein erfülltes Leben!

>> Jetzt bestellen

startseite

Leben und Sterben
Verlust des Partners überwinden, Fire and rain Ute Amann-Seidel Soul SPA

Als im April 2015 mein Verlobter David mit 50 Jahren ganz plötzlich und unerwartet an einem Asthmaanfall starb, fühlte es sich für mich an als sei der grösste Teil von mir mit ihm gegangen. Wir hatten uns nur wenige Wochen zuvor in Paris verlobt und die Welt schien perfekt. Wir waren beide so glücklich wie nie zuvor und planten die gemeinsame Zukunft.

Ich und Gemeinschaft
Erfolg entsteht im Plural Unterstützung, support Ulrike Bergmann Team Gemeinschaft

Was Support-Teams so erfolgreich macht

Als ich vor 25 Jahren den Entschluss fasste, mich auf den Weg in die Selbstständigkeit zu machen, ahnte ich nicht, dass ein Thema zentrale Bedeutung für mein Leben und mein Business gewinnen würde: Unterstützungsgruppen jeglicher Couleur.

Ich und Gemeinschaft
Mandala-Zeremonie bei den Inkas Hans-Martin Beck

Mandala-Zeremonien der Inkas 

Don Francisco Apaza Flores sitzt auf einem Yogakissen. Vor ihm ist eine prächtige Zeremonie-Decke ausgebreitet und darauf liegt ein rechteckiges weißes Papier. Lorbeerblätter sind links und rechts in kleinen Stapeln angeordnet, ein Glas mit Weißwein steht auf der rechten oberen Ecke, daneben weiße Nelken; das Glas mit Rotwein ist auf der linken oberen Ecke abgestellt, daneben liegen rote Nelken. Und in einer unscheinbaren Kiste liegen griffbereit viele kleine Behälter mit Samen, Körnern und Nüssen sowie bunten Zuckersachen, Keksen und Weingummi.

Ich und Gemeinschaft
Die Kraft der Ahnen von Bärbel Gehrling, Familiensysteme, Aufstellung, systemisch

Familien sind die kleinste Gemeinschaft in unserer Gesellschaft und oft belastet. Das äußert sich nicht nur in angespannten Familienfeiern. Ungelöste Konflikte und Traumata im Familiensystem wirken sich - meist unbewusst - auf das ganze Leben aus. Die Geschichte wiederholt sich ein ums andere Mal, bis das Problem erkannt und gelöst wird. Familienaufstellungen sind ein probates Mittel, um Frieden und Heilung in Familiensysteme zu bringen.

Ich und Gemeinschaft
Vom Ich zum Wir, Gemeinschaft, Silke Naun-Bates

In unserem westlichen Kulturkreis haben wir als Einzelne eine Freiheit erreicht, wie niemals zuvor in der Geschichte. Freiheit in diesem Sinne bedeutet: ein hohes Maß an Individualismus, Selbstbestimmtheit und Wahlfreiheit. Diese Entwicklung zu immer mehr persönlicher Freiheit trägt auch ein hohes Maß an Verantwortung in sich, welches vielen Menschen (noch) nicht bewusst zu sein scheint.

Ich und Gemeinschaft
Prof. Dr. Gerald Hüther, Gründer der Akademie für Potentialentfaltung

Interview mit Prof. Dr. Gerald Hüther

Mitgründer der Akademie für Potentialentfaltung